Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Zweimal „Rot“ beim 1:1 - Fortuna II feiert 4. Sieg in Serie

Spiel von Fortuna III abgesagt

Vom 10.12.2018 11:08 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, 3. Mannschaft

Fortuna Emsdetten musste Sonntag auswärts beim SV Burgsteinfurt III ran und kehrte mit einem 1:1 heim. Die Fortuna plagten Personalsorgen: Benedikt Herder, eigentlich Feldspieler, hütete das Tor, Johann Germann sowie Phillip Mues wurden aus der Reserve hochgezogen. In einem umkämpften Spiel sah ein Steinfurter in der 29. Minute die Rote Karte. Doch nur zehn Minuten später flog auch Fortune Nils Ohde mit „Rot“ vom Platz.

Nach Vorlage von Johan Gehrmann traf Phillip Mues für die Emsdettener kurz vor der Halbzeit zur 1:0-Führung(45.). Auf kuriose Weise fiel nach der Pause der Ausgleich per Eigentor von Gehrmann (63.). Fortuna nutzte im 2. Durchgang seine Chancen nicht, so blieb es beim 1:1.

Trainer Jens Niethmann: „Das war ein bitteres Spiel. Aber meine Jungs haben trotz der Umstände einen guten Job gemacht.“

Fortuna II feiert 4. Sieg in Serie

Die Reserve von Fortuna Emsdetten spielte Sonntag bei Matellia Metelen III und feierte einen 1:0-Auswärtssieg.

Auf dem Kunstrasenplatz in Metelen brachte ein Treffer von Jan Bröker (40.) die Entscheidung für Fortuna Emsdetten II. Damit überwintern die Fortunen auf Tabellenplatz zwei der Kreisliga C – nur einen Punkt hinter Spitzenreiter Portu Rheine.

Das für Donnerstag angesetzte Spiel zwischen Fortuna II und St. Arnold II, sowie das Spiel der dritten Mannschaft am Freitag fielen der Witterung zum Opfer und müssen im neuen Jahr nachgeholt werden.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft, #2. Mannschaft, #3. Mannschaft, #Saison 2018/2019, #Spielbericht