Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Zehn Treffer in 90 Minuten - Fortuna II kann noch punkten

Vom 30.04.2018 10:16 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung

Ein Torfestival ereignete sich am Sonntag beim Auswärtsspiel von Fortuna Emsdetten I beim SC Altenrheine III. Zehn Treffer fielen in den 90 Minuten. Am Ende gingen die Fortunen mit 6:4 als Sieger vom Platz. Nach zwei Minuten traf Lukas Kritsch zum 0:1, in der 8. Minute legte dann Niklas Ohde das 0:2 nach. Zwar mussten die Gäste aus Emsdetten in der 10. Minute den Anschlusstreffer hinnehmen, doch ein Eigentor von Patrick Ostmann zum 1:3 stellte den alten Abstand wieder her (20.).

Kurz vor der Pause erhöhte Finn Haves auf 1:4. Nach der Halbzeit verkürzte der SCA auf 2:4 (46.), schadete sich aber durch ein zweites Eigentor zum 2:5 selbst (53.). Durch zwei Treffer von Marvin Althoff kam der SCA noch einmal bis auf 4:5 heran, ehe Lukas Kritsch mit seinem zweiten Tor den 6:4-Sieg der Fortuna perfekt machte (78.).

Fortuna II kann noch punkten

Fortuna Emsdetten II hat in der Kreisliga B zum ersten Mal seit dem siebten Spieltag wieder gepunktet. Gegen Grün-Weiß Rheine II holte das Team am Sonntag ein 2:2-Unentschieden. Bis zur Pause stand es noch 0:0.

Nach dem Seitenwechsel sah es zunächst erneut nicht gut aus für die Fortunen, die durch einen Doppelschlag in der 55. und 56. Minute mit 0:2 in Rückstand gerieten. Christoph Haarmann erzielte in der 60. Minute den 1:2-Anschlusstreffer. Philip Entrup legte in der 70. Minute das 2:2 nach und sicherte den Punkt.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft, #2. Mannschaft, #Saison 2017/2018, #Spielbericht