Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Mit einem Derby-Sieg zum „Eieressen“

Fortuna I heute bei Borussia III - Fortuna II siegt 5:0 über SFG III

Vom 18.04.2019 15:08 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, 3. Mannschaft

Derby-Zeit am Tekotten: Die Borussen-Dritte empfängt am Donnerstagabend um 18.30 Uhr Fortuna I zum Ortsrivalen-Duell in der B-Liga 1. Und für beide Teams geht es um viel. Die Borussen brauchen dringend Punkte, um sich vom drittletzten Platz aus in der Tabelle weiter nach oben zu arbeiten. Die Fortunen brauchen den Auswärts-Dreier, damit sie weiterhin im Rennen um Relegationsrang zwei dabei bleiben.

„Das Derby war schon im Hinspiel bei unserem 2:1-Sieg eine enge Kiste“, erinnert sich Fortuna-Trainer Jens Niethmann noch gut und erwartet eine Neuauflage. Für sein Team ist das Oster-Wochenende ein ganz entscheidendes. „Wenn alles optimal für uns läuft, wir bei Borussia III und am Montag zuhause gegen Altenrheine II gewinnen, dann könnten wir bis auf einen Punkt an Platz zwei dran sein“, hat der Coach hochgerechnet. Derzeit haben die Dettener noch sechs Zähler Rückstand auf die Zweitplatzierten St. Arnolder.

Die Fortunen schicken heute eine starke Truppe auf den Rasen, haben nur wenige Ausfälle zu beklagen. Für eine Portion Extra-Motivation sorgt, dass nach der Partie auf Lange Water das traditionelle „Eieressen“ stattfindet. „Da wollen wir dann mit einem Sieg im Rücken ein wenig feiern“, so Niethmann.

Fortuna II siegt 5:0 über SFG III

Mit 5:0 (1:0) fegte die am Dienstagabend SF Gellendorf III vom Platz. Justus Elfrich schoss die Emsdettener zur 1:0 Pausenführung (36.). In der Schlussphase wurde es dann deutlich: Fabian Gerling (65.) und Michel Spichala (74.) erhöhten auf 3:0 für die Fortunen. Lukas Beike (86. u. 89.) sorgte mit einem Doppelpack binnen drei Minuten für den 5:0-Endstand.

Fortuna III verliert gegen Metelen II

Fortuna III unterlag zeitgleich auf Lange Water gegen Matellia Metelen II mit 1:2 (1:2). Die Gäste gingen durch Beratda Nacar (25.) und Niklas Enning (32.) mit 2:0 in Führung. Der Treffer von Pascal Kontrup (43.) kurz vor der Pause schürte Hoffnungen bei den Fortunen, die sich nach dem Seitenwechsel allerdings nicht erfüllten. Es blieb beim 1:2.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft, #2. Mannschaft, #3. Mannschaft, #Saison 2018/2019, #Spielbericht, #Vorbericht