Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Fortunen-Offensive stockt zum ersten Mal - Die ersten Spielausfälle der Saison

0:0-Remis gegen SC Altenrheine II

Vom 07.10.2019 14:03 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft

Das 0:0-Unentschieden am Sonntag auswärts gegen die Reserve des SC Altenrheine bedeutet den ersten Punktverlust für Fortuna Emsdetten in dieser Spielzeit der Kreisliga B.

Auf einem „kleinen und ekligen Platz, wo jeder Schuss von der Mittellinie für beide Seiten gefährlich ist“, so Fortuna-Trainer Catanzaro, hätten die Blau-Weißen früh durch Robin Brüning in Führung gehen müssen. Sein Schuss strich jedoch über den Querbalken. Dazu vergab da Costa Pereira eine gute Kopfballchance nach einer Ecke.

„Spielerisch war das von uns zu wenig, erst nach der Pause wurde es besser“, sagt der Fortunen-Coach. Fünf Minuten vor dem Ende dann die Riesenchance für Steffen Neumann aus fünf Metern, doch SC-Keeper Brinkmann vereitelte den Fortunen-Siegtreffer.

Francesco Catanzaro in seinem Fazit: „Altenrheine hat heute alles hereingeworfen in die Zweikämpfe, daraum ist ein Punkt für sie auch irgendwie verdient.“

Die ersten Ausfälle der Saison

Am späten Freitagnachmittag kam die Meldung: Die Fußballplätze im Stadion West sind gesperrt, die angesetzten Spiele der 3. Herren- und 2. Frauenelf der Fortunen fallen damit am Sonntag aus. Es sind die ersten Spielausfälle in Emsdetten in dieser Saison. Erster Nachholtermin ist der Samstag vor Totensonntag, der 23. November. Fest angesetzt sind die ausfallenden Spiele für diesen Termin aber noch nicht.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft