Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Fortuna tut sich schwer – 05 schlägt sich sehr achtbar

Fortuna II setzt sich in Ladbergen durch - Fortuna III startet mit 1:0-Sieg

Vom 30.01.2022 12:58 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, 3. Mannschaft

Das sah lange nach einer Überraschung aus: In der 2. Minute des Derbys zwischen der 05-Reserve und Fortuna Emsdetten nutzte Umut Telli eine „Einladung“ der Gäste, die einen Querpass vor dem eigenen Strafraum spielten, und brachte den B-Ligisten aus dem Salvus-Stadion mit 1:0 in Führung.

A-Ligist Fortuna zeigte sich geschockt und verpennte die ersten 20 Minuten der Partie komplett. Emsdetten 05 II machte das Spiel, das 2:0 lag mehrfach in der Luft. Fortunas Trainer Francesco Catanzaro reagierte, beorderte seine Mannschaft weiter nach vorne, die fortan auch enger an den Leuten stand und so nach und nach die Oberhand gewann.

Schließlich war es der spielende Co-Trainer Erhan Saritekin, der mit einem Flachschuss aus 16 Metern ausglich (39.) und so seinen Fehler vor dem Führungstor der 05er wieder wettmachte. Nach den passenden Worten in der Kabine dominierte A-Ligist Fortuna nach dem Wechsel die Partie, die jetzt fast ausschließlich auf das Tor der 05-Reserve lief. Michel Bröker hätte fast den Führungstreffer erzielt, doch sein Kopfball nach einer Flanke von Fynn Bruns prallte nur gegen die Latte. Genauer machte es David Schmitz, der nach einem Freistoß von Marcus Meinigmann in der 79. Minute den nach der zweiten Hälfte auch verdienten Siegtreffer für die Fortunen erzielte.

„Ich bin überzeugt, dass wir in der Meisterschaft von Beginn an die Einstellung zeigen werden, die wir nach der Pause an den Tag gelegt haben“, ist Fortunentrainer Francesco Catanzaro sicher. Sein Gegenüber Marc Stellmacher kann indes mit viel Optimismus ins Restprogramm gehen, denn sein Team hat dem A-Ligisten das Leben mehr als schwer gemacht.

Fortuna II setzt sich in Ladbergen durch

Einen 3:1-Sieg feierte die 2. Fortunen-Elf im Testspiel bei der Reserve des VfL Ladbergen. Jan Bröker brachte die Fortunen in Führung (26.), doch Stefan Beneking glich kurz vor der Pause aus (43.). Nach dem Wechsel beherrschten die Fortunen die Partie. Tobias Schürmann (51.) und Nico Gottschalk (85.) erzielten die Treffer zum verdienten Sieg.

Fortuna III startet mit 1:0-Sieg

Fortuna Emsdetten III festigte am Sonntagmittag mit einem 1:0-Heimsieg im Nachholspiel gegen den Skiclub NW Rheine II die Spitzenposition in der Kreisliga C Staffel 1. Den Treffer des Tages erzielte Sven Albers in der 34. Minute. Mit dem Sieg haben die Fortunen in der C-Liga nun 13 von 14 Spielen gewonnen und können ihre gute Form auch im neuen Jahr abrufen.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft, #2. Mannschaft, #3. Mannschaft