Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Fortuna peilt 500 Euro als Spendensumme an

Pokalspiel-Eintritt / Verein stockt auf

Vom 24.07.2021 10:16 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung

Gut 150 Zuschauer verfolgten am Donnerstagabend das Kreispokalspiel zwischen Fortuna Emsdetten und FSV Ochtrup (9:10 nach Elfmeterschießen/die EV berichtete am Freitag ausführlich). Das teilte Fortuna-Geschäftsführer Frank Jürgens (Foto) mit.

Vorab war von beiden Klubs vereinbart worden, dass die Einnahmen dieses Pokalspiels für die Opfer der Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz gespendet werden sollen. „Etwas über 300 Euro sind bisher zusammengekommen“, erklärt Jürgens. Die 3. Mannschaft der Fortuna werde aber noch einen Betrag spenden, „des Weiteren wird der Verein die Spendensumme aufrunden“, kündigt der Geschäftsführer an. Ziel ist es, dass „circa 500 Euro gespendet“ werden sollen.

Die Summe soll in die Crowdfunding-Aktion der Volksbank Münsterland Nord einfließen. „Dann können wir sicher sein, dass das Geld auch bei den Hilfsbedürftigen ankommt“, so Frank Jürgens.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.