Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Fortuna I will der Spitze auf den Fersen bleiben

Fortunen II setzt wieder auf Sieg - Fortuna III ist beim Spitzenreiter zu Gast

Vom 29.09.2018 11:33 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, 3. Mannschaft

Vor einer Woche reichten den Fortunen 45 gute Minuten, um bei Germania Hauenhorst II die Punkte einzufahren. Ein Blick in die Tabelle scheint zu suggerieren, dass das Sonntag um 15 Uhr auf Lange Water gegen Eintracht Rodde II genauso sein könnte.

Rodde ist Drittletzter, dürfte den Fortunen spielerisch nicht das Wasser reichen können. Doch Trainer Jens Niethmann (Foto) warnt seine Schützlinge eindringlich vor einem Unterschätzen des Gegners.

Es geht eben nicht jeden Sonntag gut, wenn man nur mit halber Kraft agiert – auch nicht gegen ein Kellerkind. Rodde wird kämpferisch alles in die Waagschale werfen. In der Hinsicht gilt es, dagegenzuhalten und erst dann die spielerische Überlegenheit zum Tragen kommen zu lassen.

Reserve der Fortunen setzt wieder auf Sieg

Trainer Frank Feldmann warnt die Fortunen-Reserve vor einem Unterschätzen von Gast Vorwärts Wettringen IV, will Sonntag um 13 Uhr aber dennoch den nächsten Dreier einfahren. Auch das Fehlen einiger Stammspieler soll die Fortunen nicht bremsen.

Fortuna III ist beim Spitzenreiter zu Gast

Primäres Ziel der Dritten ist es in ihrer ersten Saison, Spaß zu haben. Den hatten die Fortunen mit ihren letzten Ergebnissen allerdings nicht. Auch Sonntag wird‘s schwer: Um 13.15 Uhr gastieren die Fortunen bei Spitzenreiter Westfalia Leer II. Dort wollen sie sich ordentlich präsentieren.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft, #2. Mannschaft, #3. Mannschaft, #Saison 2018/2019, #Vorbericht