Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Fortuna I trotzt A-Ligist ein Remis ab

Borussia II gleicht in der Nachspielzeit aus

Vom 28.07.2018 12:04 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft

1:1 trennten sich am Donnerstagabend B-Ligist Fortuna Emsdetten und A-Ligist Borussia Emsdetten II im Freundschaftsspiel auf Lange Water.

In der ersten Hälfte arbeiteten die Fortunen gut in der Defensive und hielten hinten die Null. „Das war richtig gut, wir hatten sogar – meines Erachtens – die größeren Spielanteile“, kommentierte Fortuna-Coach Jens Niethmann die ersten 45 Minuten. Die Borussen hatten zwar zwei, drei Chancen, nutzten diese aber nicht.

Zur zweiten Halbzeit brachte Niethmann dann sieben frische Fortunen aufs Feld, während die Borussen nur drei Auswechselspieler im schmalen Kader hatten. Das machte sich bemerkbar und zahlte sich in der 75. Minute aus, als der B-Ligist durch Jan Heilemann in Führung ging.

Allerdings verpasste es Fortuna, diesen Prestige-Erfolg über die Zeit zu bringen. In der Nachspielzeit gelang Henrik Möllers noch der Treffer zum 1:1-Ausgleich und Endstand.

Dennoch war Fortuna-Trainer Niethmann „sehr zufrieden mit der Partie. Ohnehin läuft es in der Vorbereitung bisher für uns richtig gut“.

Borussia-Coach Jan Siemon hatten „keinen guten Test von uns“ gesehen. „Wir waren im Kopf nicht frisch, kamen oft einen Schritt zu spät und hatten Probleme im Spielaufbau“.

Das kann aber auch teilweise daran gelegen haben, dass die Borussen am Dienstagabend noch einen 11 Kilometer langen Lauf durch den Teuto absolviert hatten.

Am Samstag sind beide Teams wiederum am Ball. Die Fortunen empfangen dann den tecklenburgischen B-Ligisten VfL Ladbergen II auf Lange Water (Anstoß: 16 Uhr).

Die Borussen-Reserve spielt um 16.30 Uhr auf dem Teekotten gegen den SC Dörenthe. Dann wird der Kader wieder voller sein: Nils Brink, Jannic Grotke und Max Hermeling sind wieder dabei.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft, #Spielbericht