Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Fortuna I trifft nur einmal - 1:0

Fortuna II kassiert spätes 1:2 - Torfestival bei Fortuna III

Vom 22.10.2018 08:42 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, 3. Mannschaft

Schwerer als erwartet tat sich B-Ligist Fortuna Emsdetten I am Samstagnachmittag im Heimspiel auf Lange Water gegen Amisia Rheine II. Am Ende stand ein knapper, wenn auch verdienter 1:0 (0:0)-Erfolg.

Das Tor des Tages erzielte Johannes Brüggenbrock in der 66. Spielminute. Er nahm ein halbhohes Zuspiel volley und schob die Kugel überlegt ins lange Eck. Schon in der 1. Hälfte hatte die Fortuna einige gute Chancen, traf aber nicht.

„Das setzte sich in der 2. Halbzeit fort, als wir noch klarere Möglichkeiten hatten. Aber der Ball wollte einfach nicht rein“, klagte Trainer Jens Niethmann, der ein „5:0 für uns“ als okay angesehen hätte und befand: „Es war teilweise grausam.“

Fortuna II kassiert spätes 1:2

Im Spitzenspiel der C-Liga zog Fortuna II gegen Portu Rheine I den Kürzeren, verlor knapp mit 1:2. Portu ging in der 7. Minute durch Harun Can in Führung. Fortuna II glich durch Felix Austen (75.) aus. Obwohl die Dettener mehr vom Spiel hatten, hatten die defensiv stark eingestellten Gäste Glück und trafen in der 91. Minute, wieder durch Harun Can, zum 2:1-Sieg.

Torfestival bei Fortuna III

Elf (!) Tore gab es beim Spiel zwischen Fortuna III und dem FC Lau-Brechte II zu bestaunen – mit dem besseren Ausgang für Fortuna III, das diese wilde Partie mit 6:5 gewann. Torschützen für Fortuna: Johannes Vehoff (3), Joel Manning (2) und Niklas John.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft, #2. Mannschaft, #3. Mannschaft, #Saison 2018/2019, #Spielbericht