Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Fortuna I schlägt Elte mit 4:1

Auch Fortuna II siegt ungefährdet

Vom 08.04.2019 08:27 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, 3. Mannschaft

Geht für die Fortunen doch noch was im Aufstiegskampf? Nach dem 4:1-Sieg über SG Elte liegen die Blau-Weißen nur noch sechs Punkte hinter dem Relegationsplatz zurück.

„Das war eine Top-Leistung“, lobte Trainer Jens Niethmann sein Team nach dem 4:1. Die Fortunen spielten klasse von hinten raus, ließen Elte überhaupt nichts ins Spiel kommen. In der 20. Minute löste sich Nils Ohde (Foto) rechts aus der Dreierkette, trieb den Ball nach vorne, flankte hart und Stefan Staubermann lenkte den Ball zum 1:0 ins eigene Tor.

Beim 2:0 drang Nils Ohde von rechts in den Strafraum ein, scheiterte an Keeper Luca Kersting, brachte den Nachschuss aber im Netz unter (57.). Das 3:0 erzielte Mirco Mohr (65.), der seinen Gegenspieler im Strafraum nass machte, den Ball dann in die Maschen hämmerte.

Und mit dem 4:0 – einem Lupfer aus 16 Metern – krönte der überragende Zehner Alexander Lukasiewicz seine Leistung. Als dann nach einem Wechsel die Zuordnung nicht sofort wieder stimmte, erzielte Nick Selbach Eltes Ehrentreffer. Der nach dieser tollen Leistung aber wirklich keinen Fortunen mehr wirklich stören konnte.

Lockerer Sieg für Fortuna II

Einen ungefährdeten 5:2-Heimsieg fuhr die Reserve von Fortuna Emsdetten Sonntag gegen den SV Grün-Weiß Rheine III ein und sicherte somit den vierten Tabellenplatz in der Kreisliga C. Bereits zur Pause stand es 4:1, da Phillip Entrup (11.) und Michael Spichala per Hattrick (28., 38., 44.) einnetzten. Das letzte Tor schoss Patrik Feldmann (61.).

Die 3. Mannschaft der Fortuna trat zum Auswärtsspiel am Samstag beim SV Burgsteinfurt IV nicht an. Die Partie wurde daher mit 2:0 Toren für den SVB IV gewertet.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft, #2. Mannschaft, #3. Mannschaft, #Saison 2018/2019, #Spielbericht