Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Fortuna I gewinnt in Ochtrup - Fortuna II verliert deutlich

Vom 02.10.2017 09:12 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung

Fortuna Emsdetten siegt endlich wieder. Nach zuletzt drei erfolglosen Spielen in Folge hat das Team von Co-Trainer Daniel Nacke, der den im Urlaub verweilenden Chefcoach Akin Berberoglu vertrat, bei der Reserve von Arminia Ochtrup einen 2:1-Sieg herausgeschossen.

Bereits nach 16 Minuten hatte Niklas Ohde die Gäste aus Emsdetten in Führung gebracht. Ein Eigentor von Alexander Kunze holte die Gastgeber aus Ochtrup kurz nach der Pause zurück in die Partie (55.).

Die Blau-Weißen legten jedoch flott nach, erzielten durch Robin Brüning (Foto) in der 66. Minute das 2:1. Das Ergebnis brachten die Fortunen danach über die Zeit, kletterten damit in der Tabelle an den Ochtrupern vorbei auf Rang sieben.

Fortuna II verliert deutlich

B-Ligist Fortuna Emsdetten II ist in Hauenhorst ordentlich unter die Räder gekommen. Bei der 2. Mannschaft des SV Germania setzte es für die Dettener eine deutliche 0:5 (0:1)-Niederlage.

„Unsere Tagesform war einfach nicht gut“, beklagte sich Co-Trainer Baris Gelhar, dessen Elf gleich zwei unnötige Elfmeter verursachte. „Die Niederlage war auch in dieser Höhe verdient“, gab Gelhar zu.

Schon Dienstag geht es für die Fortunen weiter, dann steht das Nachholspiel gegen Emsdetten 05 III auf dem Programm. „Bis dahin müssen wir dieses Spiel vergessen“, so Gelhar.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft, #2. Mannschaft, #Auswärtssieg, #Saison 2017/2018, #Spielbericht