Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Fortuna I: Fünfter Sieg in Folge

Fortuna II siegt deutlich mit 5:0 - Bien rettet Fortuna III spät

Vom 09.09.2019 07:52 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, 3. Mannschaft

Fortuna Emsdetten marschiert in der B-Liga 1 weiter von Sieg zu Sieg. Am Sonntag gab es einen auch in der Höhe verdienten 4:0 (1:0)-Erfolg bei der SG Elte. Es war der fünfte Fortuna-Dreier im fünften Meisterschaftsspiel.

„Das war ein ekeliges Spiel“, kommentierte Fortuna-Trainer Francesco Catanzaro die Partie. „Ein enger Platz, der Rasen zu hoch, der Gegner steht nur hinten drin und foult viel. Unterm Strich muss man froh sein, dass wir die drei Punkte geholt und keine weiteren Verletzten haben.“

Die Pausenführung für die Emsdettener markierte Mathi Schulz (Foto) mit einem Distanzschuss (36.). Nach dem Wechsel erhöhte Torjäger Fabio da Costa Pereira auf 2:0 (50.). In der Schlussphase wurde es deutlicher: Niklas Ohde hielt den Fuß hin – 3:0 (75.). Und Robin Brüning sorgte per Kopf nach einer Flanke von Fynn Bruns für den 4:0-Endstand aus For-tunen-Sicht.

„Wir haben das gut gemacht, haben abgezockt gespielt, sind einen Schritt weiter gekommen“, resümierte Catanzaro zufrieden nach der Partie.

Fortuna II siegt deutlich mit 5:0

Einen ungefährdeten 5:0-Auswärtssieg fuhr die Reserve der Fortunen am Sonntag beim Skiclub Nordwest Rheine II ein. Lukas Beike war in Torlaune und traf dreimal für die Blau-Weißen (15., 61., 71.). Dazu trugen sich Philip Entrup (32.) und Johan Gehrmann (45.+1) in die Torschützenliste ein. Die noch ungeschlagene Fortuna-Reserve liegt mit 13 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz der Kreisliga C und schielt weiterhin nach oben.

Bien rettet Fortuna III spät

Durch ein ganz spätes Tor holte die 3. Mannschaft von Fortuna Emsdetten am Sonntag noch ein 2:2-Unentschieden zuhause in der Kreisliga C gegen den FC Galaxy Steinfurt II. Zur Pause lagen die Blau-Weißen mit 0:1 hinten und kassierten dann direkt in der 50. Minute durch Knüp das zweite Gegentor. Marius Voskort stellte jedoch den Anschluss wieder her (55.). Und in der 94. Minute traf Lukas Bien zum 2:2 und sicherte so noch den einen Punkt.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft, #2. Mannschaft, #3. Mannschaft, #Saison 2019/2020, #Spielbericht