Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Fortuna I feiert 5:0-Heimsieg gegen den SC Reckenfeld

Fortuna II gelingt Kantersieg

Vom 17.02.2020 08:54 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft

„Wir haben vernünftig gespielt, schöne Tore geschossen und erfolgreich den widrigen Bedingungen getrotzt“, freut sich Fortuna-Trainer Francesco Catanzaro nach dem 5:0 (3:0)-Heimsieg am Sonntag gegen den SC Reckenfeld. Der enorme Wind erschwerte den Kickern das Spiel jedoch enorm. „Das hat keinen Spaß gemacht und war eine Riesenkatastrophe“, ärgert sich Catanzaro.

Das erste Fortuna-Tor erzielte Fabio da Costa Pereira sehenswert in der 30. Minute mit einer starken Einzelleistung: Er nahm einen langen Ball gekonnt an, drehte sich, machte eine Körpertäuschung und schoss die Kugel platziert ins lange Eck.

In der 37. Minute legte da Costa Pereira per Abstauber nach einer kurz ausgeführten Ecke nach. Besonders zufrieden ist Catanzaro, da „wir die Ecken vorher so abgesprochen hatten“. Nach der Pause machte da Costa Pereira noch seinen Dreierpack perfekt (63.). Die anderen Tore gehen auf das Konto von Matthis Schulz (55.) und Sven Brüning (67.).

Felix Austen schnürt einen Sechserpack

Einen 11:0-Heimsieg gegen FC Eintracht Rheine III feierte die Reserve der Fortuna am Sonntag in der Kreisliga C. Vor allem Felix Austen war in Torlaune und netzte sechsmal ein. Außerdem trafen Lukas Beike und Enayat Sedoqat je zweimal und Jan Heilemann.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft, #2. Mannschaft, #Saison 2019/2020, #Spielbericht