Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Fortuna I enttäuscht - Fortuna II nach 2:0 nur ein 2:2

Vom 10.10.2016 08:21 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung

Das 2:2 (2:1) der Fortunen am Sonntag als Gast des SV Mesum III ist eine gefühlte Niederlage. „Mannschaft und Trainer sind enttäuscht“, stellte Coach Akin Berberoglu nach der Partie fest. „Wenn man in der B-Liga 2 oben mitspielen will, muss man die Punkte hier mitnehmen.“

Dabei fingen die Dettener so gut an: In der 12. Minute staubte Mirco Mohr per Kopf nach einer Ecke zum 1:0 für den Gast ab. Die Fortunen hatten die Partie eigentlich im Griff, lagen aber dennoch in der 40. Spielminute mit 1:2 hinten. Julian Wilde hatte per Konter erst den Ausgleich erzielt (19.) und dann seine Mesumer mit 2:1 in Führung gebracht (40.).

In der 2. Hälfte hatten die Dettener dann deutlich mehr Spielanteile. So war das 2:2 durch Nils Uphoff (66.), der ebenfalls im Anschluss an einen Eckball erfolgreich war, absolut verdient. Fortuna hatte danach noch mehrere gute Chancen, traf aber nicht und musste sich daher mit dem „unnötigen Remis“ (Berberoglu) begnügen.

Fortuna II nach 2:0 nur ein 2:2

Den vierten Punkt in der laufenden Saison holte sich Fortuna II am Sonntag als Gast des SuS Neuenkirchen V beim 2:2 (0:1). Früh gingen die Dettener durch Heiko Linnemann (4.) in Front. Als Johan Gehrmann in der 65. Minute auf 2:0 für Fortuna II erhöhte, sah es nach dem ersten Auswärts-Dreier der Saison aus.

Doch die Neuenkirchener kamen noch mal zurück ins Spiel. Mit einem Doppelschlag in der 86. und 89. Minute holte sich der SuS V doch noch einen Punkt. Erst traf Tino Kattenbeck zum 1:2 (86.), dann sorgte David Lammers (89.) für den glücklichen Ausgleich, der Fortuna II arg schmerzte.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft, #2. Mannschaft, #Saison 2015/2016, #Spielbericht