Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Fortuna I bleibt Vierter

Vom 29.05.2017 08:17 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung

Der Meister gab sich auch auf „Lange Water“ kein Blöße: Mit 2:0 setzte sich SuS Neuenkirchen bei Fortuna Emsdetten durch. Meisterlich spielten die Neuenkirchener dabei allerdings nicht...

„Mir haben wegen Verletzungen und aus schulischen Gründen 13 Spieler gefehlt. Ich habe mit einem A-Jugendlichen und einigen Akteuren aus der 2. Mannschaft gespielt. Allgemeine Meinung nach dem Spiel war, dass wir Neuenkirchen in Bestbesetzung weggehauen hätten“, sagte Trainer Akin Berberoglu nach der Partie. Blieb aber ein fairer Verlierer: „Ich gratuliere Neuenkirchen zur Meisterschaft, die haben sich das erarbeitet.“

Erarbeitet war auch der 2:0-Sieg des Meisters bei den Fortunen. Mehr als eine Stunde hielten die Fortunen erfolgreich dagegen, erst in der 69. Minute brachte Marcel Lücke den SuS in Führung. Fortuna versuchte noch einmal alles, doch mit der Führung im Rücken ließ Neuenkirchen nichts mehr anbrennen. Acht Minuten vor Schluss machte David Lammers dann mit dem 2:0 den Deckel endgültig drauf.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft, #Saison 2016/2017, #Spielbericht