Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Fortuna Emsdetten hat in der neuen Saison viel vor

20 Minuten reichen den Fortunen

Vom 06.08.2018 12:18 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft

20 gute Minuten reichten Fortuna Emsdetten am Samstag zum 4:2-Sieg gegen den tecklenburgischen B-Ligisten Westfalia Westerkappeln. „Wir haben so viele Fehler gemacht, es hätte auch nach 20 Minuten schon 1:3 stehen können“, kommentierte Dettens Coach Jens Niethmann die Leistung seines Teams, das durch Nils Uphoff früh in Führung ging (13.).

Die Gäste legten den Ausgleich nach, führten nach einem Eigentor von Finn Haves (57.) gar mit 1:2. In den letzten 20 Minuten drehten die Fortunen auf, schossen durch Johannes Haerkötter (79., 84.) und erneut Uphoff (87.) den 4:2-Sieg heraus. „Das war ein Wachrüttler. Wir haben gesehen, dass wir gegen jeden Gegner konzentriert sein müssen“, so Niethmann nach der Partie.

B-Ligist Fortuna Emsdetten hat bisher unter dem neuen Trainer Jens Niethmann eine starke Vorbereitung gespielt, die hoffen lässt, dass das Team von Lange Water in der Spielzeit 2018/19 mal wieder an die Tür zur Kreisliga A klopfen kann.

Das Fortuna-Team (oben von links): David Brinkjans, Finn Haves, Benedikt Herder, Alexander Kunze, Jan Heilemann, Dominik Mucke, Lukas Kritsch;
(Mitte von links): Mirco Mohr, Philip Entrup, Nils Ohde, Niklas Kammering, Malte Mowlavi, Kevin Felchner, Trainer Jens Niethmann, Co-Trainer Frank Jürgens;
(unten von links): Johannes Brüggenbrock, Vincent Wessels, Luis Middelberg, Marvin Feld, Lars Krake, David Brinkmann, Johannes Haerkötter, Philipp Teders.
Es fehlen: Niklas Ohde, David Overbeck, Alexander Lukasiewicz, Valentin Wietkamp, Sven Brüning, Justus Elfrich, Michel Bröker, Moritz Schwegmann, Jan Lukas Gebbeken, Nils Uphoff und Robin Brüning.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft, #Saison 2018/2019