Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Emsdetten United gegen Drittligist SCP Münster

Alex Medina hat die Partie eingefädelt

Vom 25.05.2019 13:38 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung

Die Preußen kommen! Und zwar am Samstag, 15. Juni. Dann tritt um 15 Uhr Emsdetten United auf Lange Water gegen den Fußball-Drittligisten SC Preußen Münster an. „Das soll ein Fußball-Event für die ganze Familie werden“, verspricht Alex Medina. Er ist der Mann, der dieses spezielle Freundschaftsspiel auf dem Platz der Fortunen in die Wege geleitet hat, auf das sich die vielen Fußball-Fans in Detten und Umgebung freuen dürfen.

Medina ist Geschäftsführer der Firma Goracon mit Sitz in Borghorst. Zudem ist er bei Fortuna fürs Sponsoring zuständig – und mit seiner Firma auch Sponsor bei Drittligist Preußen Münster.

„Schon seit 2012 sind wir mit den Preußen geschäftlich verbunden“, erläutert Medina. Und wie sich das gehört, gibt es darüber auch einen Vertrag. In den hat sich Medina hineinschreiben lassen, „dass es auch ein Spiel der Preußen in Emsdetten geben soll“.

Und genau das wird am Samstag, 15. Juni, bei Fortuna stattfinden. „Wir sind ja nur B-Ligist, daher hatten wir die Idee der Stadtauswahl, die gegen den Drittligisten antreten soll“, erklärt Medina, wie die beiden anderen Emsdettener Fußballvereine – Borussia und 05 – mit ins Boot kamen. Und schon war „Emsdetten United“ geboren.

„Es ist viel Arbeit, aber wenn so viele mithelfen, dann macht es auch Spaß“, sagt Alex Medina, Orga-Chef der Partie Emdetten United - SC Preußen Münster.

Erkan Saritekin, seit Kurzem Sportlicher Leiter bei Fortuna und in der lokalen Kicker-Szene bestens vernetzt, knüpfte die Kontakte und hatte Erfolg. „Wir haben einen vorläufigen Kader von 16 Spielern“, sagt Alex Medina. „Je fünf Kicker aus jedem Verein, nur Fortuna stellt sechs, da der Torhüter von uns kommt.“

Trainiert wird Emsdetten United von Jens Niethmann, der am Saisonende bei Fortuna aufhört, sowie von seinem Nachfolger Francesco Catanzaro, bis vor Kurzem noch in Diensten von Emsdetten 05. Borussen-Trainer Roland Westers musste aus privaten Gründen absagen, er wird von seinem „Co“ Christian Lammers vertreten.

Für Preußen Münster, das am 11. Juni in die Vorbereitung auf die neue Drittliga-Saison 2019/20 einsteigt, wird die Partie in Emsdetten eines der ersten Testspiele sein. „In der Vorbereitung wird der neue SCP-Trainer Sven Hübscher seine Jungs ordentlich rannehmen, dann fällt die Niederlage für uns vielleicht erträglicher aus“, hofft Medina, der mit dem „guten Vorstands-Team der Fortunen“ intensiv daran arbeitet, dass die Partie am 15. Juni ein tolles Fußball-Erlebnis wird.


Infos rund um Spiel am 15. Juni

Termin: Samstag, 15. Juni, 15 Uhr, Stadion West (Lange Water): Emsdetten United - SC Preußen Münster.

Vorspiel: 13 Uhr: E-Jugend Fortuna Emsdetten - Borussia Emsdetten.

Eintritt: Erwachsene: 6 Euro; Kinder und Jugendliche: 3 Euro.

Zuschauer: „Bei schlechtem Wetter erwarten wir 500 Fans, bei gutem Wetter bis zu 1500 Zuschauer. Dann ist Lange Water aber auch voll“, prognostiziert Organisations-Chef Alex Medina.

Mit dem Rad zum Spiel: Fortuna Emsdetten bittet schon jetzt alle Fans, mit dem Rad zum Spiel zu kommen, da die Parkplatz-Situation am Stadion West in Emsdetten sehr eingeschränkt ist.

Die RSG Emsdetten kooperiert mit Fortuna, stellt am 15. Juni einige Helfer ab.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.