Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Der B-Liga-Hit lockt die Zuschauer Samstag zu den Fortunen

„Im Stadion West wird die Erde brennen“

Vom 11.10.2019 15:48 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft

Die B-Ligafußballer der Fortunen stehen im Regelfall im Schatten der beiden „großen“ Emsdettener Vereine Borussia und 05. Samstag dürfte das aber anders sein: Um 15 Uhr erwartet das Team von Trainer Francesco Catanzaro GW Rheine zum absoluten Spitzenspiel.

Die Zahlen vor der Partie sprechen für sich: Beide Teams sind ungeschlagen, beide haben erst einmal remis gespielt, aber achtmal gewonnen. Und das Torverhältnis ist traumhaft: 66:3 bei Fortuna, 60:7 bei den Grün-Weißen.

Während die Fortunen personell aus dem Vollen schöpfen können, beklagen die Rheinenser einige Ausfälle: Alian Berisha (bisher 18 Tore) hat sich eine Rippe gebrochen. Trainer Stefan Molitor zählt weitere sechs Kaderspieler auf, die fehlen werden. Aber der Kader ist groß genug: „Wir wollen unbedingt gewinnen. Am Samstag werden der Kopf und der unbedingte Wille entscheiden“, erklärt Molitor, der vorne auf Top-Torjäger Sedat Yildiz (19 Treffer) baut.

„Meine Mannschaft ist total heiß auf das Spiel, das war im Training deutlich zu spüren. Samstag wird die Erde im Stadion West brennen“, ist Francesco Catanzaro überzeugt, dass ein Motivationsplus bei den Fortunen liegt. „Denn es ist Heimspiel, wir erwarten ungewöhnlich viele Zuschauer, mehr Motivation geht gar nicht“, so der Coach.

Catanzaro kündigt nach dem 0:0 in Altenrheine ein paar Umstellungen an, wird die Offensivtaktik der Fortunen jedoch nicht ändern: „Wir wollen Grün-Weiß mit einem enormen Tempo 90 Minuten lang unter Druck setzen.“

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft