Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

D1-Junioren feiern: Meister der Kreisliga B

Vom 01.06.2017 09:07 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung

Am Samstag gewann die D I-Jugend der Fortunen auch ihr letztes Saisonspiel in der Kreisliga B, und zwar mit 5:0 Toren gegen Germania Hauenhorst. Anschließend wurden die Meisterschaft in der Kreisliga B und der Aufstieg in die A-Liga gefeiert.

Bereits in der Vorwoche war der direkte Verfolger, der SuS Neuenkirchen II, mit einem Unentschieden auf Distanz gehalten worden, sodass schon vor dem letzten Meisterschaftsspiel aufgrund des Vier-Punkte-Vorsprungs den Fortunen der Meistertitel nicht mehr zu nehmen war.

Trotzdem hieß es, auch das letzte Spiel einer hervorragenden Saison für sich zu entscheiden, was durch Tore von Jendrick Averbeck, Levin Beckmann, Neo Kappelhoff, Marcel Lohmann und Luc Gallner auch eindeutig mit 5:0 gelang.

Mit Aufstiegs-T-Shirts ausgerüstet wurde nach dem Abpfiff ausgiebig gefeiert, und der Trainer Heiko Linnemann hat sich gerne für das Ritual der Wasserdusche durch die jungen Kicker zur Verfügung gestellt.

„In einer Liga, in der jeder jeden schlagen konnte, war es umso erfreulicher, dass sich die Jungs jede Woche aufs neue durch sehr gute Trainingsbeteiligung und Umsetzung der Vorgaben im Spiel letztlich absolut verdient an die Spitze gesetzt haben“, sagte der Trainer, der bei dem Spiel auf seinen Co-Trainer Markus Beckmann verzichten musste.

In zwei Wochen wird der Aufstieg aber dann mit allen Jungs und zahlreichen Vätern bei einer zweitägigen Tour ins Sauerland noch mal ausgiebig gefeiert.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #D1-Junioren, #Meister, #Saison 2016/2017, #Spielbericht