Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Catanzaro ist diesmal nicht angriffslustig

Fortuna II bei der SG Elte I - Fortuna III gefordert

Vom 12.09.2020 10:44 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft

„Viele Verletzte, alles sch ...“. Angenervt ist Fortuna-Trainer Francesco Catanzaro vor dem Auswärtsspiel des A-Ligisten am Sonntag um 15 Uhr im Sepp-Herberger-Stadion des TuS St. Arnold.

Die Laune verdorben hat ihm, dass Angreifer Steffen Neumann am Donnerstag das Training mit Verdacht auf eine Zerrung abbrechen musste. Schon vorher war klar, dass mit Marcus Meinigmann eine weitere Offensivkraft angeschlagen ist und bis kommenden Donnerstag pausieren muss.

Damit nicht genug. Innenverteidiger Ladislav Velican klagt über Knieprobleme. Und Mathi Schulz hat sich ebenfalls einen Muskel gezerrt, sodass der Einsatz beider Stammkräfte am Sonntag äußerst fraglich ist. „Angesichts dessen bin ich nicht so angriffslustig wie gewohnt“, merkt Coach Catanzaro an. Für ihn ist am Sonntag wichtig, „dass wir in der Defensive stabil stehen“. Eben nicht so, wie das beim Auftakt-3:3 vor einer Woche zuhause gegen Rodde der Fall gewesen ist. „Wenn es uns am Sonntag in St. Arnold gelingt, hinten die Null zu halten, dann bin ich davon überzeugt, dass wir das Spiel auch gewinnen“, so der Trainer weiter.

Denn mit Fabio da Costa Pereira hat er seine Tormaschine wieder dabei. Auch der Goalgetter war angeschlagen, hatte gegen Rodde einen Cut über dem Auge erhalten, der geklebt werden musste. Am Dienstag konnte Fabio da Costa Pereira noch nicht trainieren, doch am Donnerstag war er wieder voll dabei. Wer den Torjäger am Sonntag „füttern“ soll, überlegt Catanzaro noch. Mit Robin Brüning, Fynn Bruns oder Lukas Kritsch hat er einige Kandidaten für die Offensive im Blick.

Sonntag, 15 Uhr, Sepp-Herberger-Stadion und -Str. in St. Arnold: TuS St. Arnold - Fortuna Emsdetten.


Fortuna II bei der SG Elte I

Fortunas Reserve gehörte zu den Auftakt-Siegern in der Kreisliga B 1, bezwang den TuS St. Arnold II mit 5:3 Toren.
Also wollen die Dettener am Sonntag um 15 Uhr als Gast der SG Elte auf der Sportanlage in der Wischmannstraße nachlegen.

Für den Gastgeber ist es das erste Saisonspiel, denn die SGE hatte am ersten Spieltag frei. Was ist für Aufsteiger Fortuna II bei der SGE drin?


Fortuna III gefordert

Fortuna III hat zum Auftakt ebenfalls gewonnen und am Sonntag ab 13 Uhr die Chance, auf Lange Water im Heimspiel gegen SG Elte II den zweiten Saisonsieg herauszuschießen.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft, #2. Mannschaft