Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Absteiger Fortuna I siegt 4:2 bei Galaxy Steinfurt

Vom 30.05.2016 16:05 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung

Fortuna Emsdetten hat sich am Sonntag mit einem 4:2-Sieg bei Schlusslicht Galaxy Steinfurt aus der Kreisliga A mit Anstand verabschiedet. Die Entscheidung, dass die Fortunen runter in die Kreisliga B müssen, war schon eine Woche zuvor gefallen, als die Dettener ihr Heimspiel gegen Arminia Ochtrup I mit 1:2 verloren.

In der Partie bei Galaxy ging es daher nur noch um die Ehre. Und die gebührte am Ende den Dettenern. Fortuna lag zwar nach 14 Minuten mit 0:1 hinten, als Artur Wagenleiter die Gastgeber in Führung schoss. Doch nur sechs Minuten später glich Paul Teupe mit einem direkt verwandelten Freistoß zum 1:1-Pausenstand aus.

In der 2. Hälfte sorgten Jan Heilemann (48.) und A-Junior Johannes Haerkötter (51.), der einen Torwartpatzer nutzte, mit einem Doppelschlag binnen drei Minuten für die Wende und die 3:1-Führung der Gäste. Diese baute Tom Schölling in der 78. Minute auf 4:1 aus, ehe Rafael Walzel (85.) für den 2:4-Schlusspunkt sorgte.

In dieser Woche wird es Gespräche geben, wie es personell bei Fortuna weitergeht. Interims-Trainer Jan Krampe bestätigte gegenüber der EV, „dass Tom Schölling und Torhüter Kevin Brock zu A-Liga-Aufsteiger Borussia II zurückehren“ werden. Auch Dimitri Wiebe wird in der neuen Saison nicht mehr auf Lange Water spielen. Im Laufe der Woche soll sich klären, welches Team der künftige Coach Akin Berberoglu in der neuen Saison in der B-Liga zur Verfügung hat.

Bericht mit freundlicher Genehmigung der Emsdettener Volkszeitung.

Hashtags: #1. Mannschaft, #Saison 2015/2016, #Spielbericht