Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten
Fortuna I bleibt wohl B-Ligist - Fortuna II steigt ab
Vom 22.05.2017 08:20 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft

Ganz gibt Trainer Akin Berberoglu (Foto) die Hoffnung noch nicht auf: „Man hat im Fußball schon die komischsten Dinge erlebt.“ Realistisch gesehen müssen die Fortunen aber wohl für eine weitere B-Liga-Saison planen.

Zwar erfüllten sie ihre Hausaufgaben mit einem 2:0-Sieg bei Germania Horstmar II. Doch auch die Konkurrenten um Platz zwei gewannen und liegen weiterhin um drei Punkte bzw. eínen Zähler vor. Und Preußen Borghorst II, momentaner Zweiter, spielt nächste Woche gegen Schlusslicht Horstmar.

„Wir hätten auch 8 oder 9:0 gewinnen können“, beschreibt Berberoglu die Überlegenheit seines Teams. Doch nur Paul Teupe brachte den Ball im Netz unter. Als er bereits in der 1. Minute traf, roch es nach einem Schützenfest. Doch bei sommerlichen Temperaturen gingen die Fortunen danach nicht mehr an ihre Grenzen.

Die Führung geriet aber nie ernsthaft in Gefahr, und als Teupe nach einer Stunde zum zweiten Mal traf, war die Entscheidung endgültig gefallen. Die Freude über den Sieg aber war angesichts der Ergebnisse der Konkurrenten doch sehr gedämpft... [mehr]


Fortuna I hofft auf Patzer - Fortuna II auf ein Wunder
Vom 20.05.2017 07:19 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft

Zwei Spieltage noch, die Entscheidungen stehen bevor: „Wir müssen jetzt unsere Hausaufgaben erledigen und dann hoffen, dass Langenhorst oder Borghorst noch einmal patzen“, sagt Fortunas Trainer Akin Berberoglu.

Meister können die Fortunen nach dem 4:1-Sieg von Neuenkirchen IV gegen Laer II am Mittwoch nicht mehr werden, aber der Relegationsplatz ist noch drin.

Auf einen Patzer des derzeitigen Zweiten, Preußen Borghorst II, hofft Berberoglu schon an diesem Wochenende: „Die spielen bei Wilmsberg II, und das sind ja nicht die besten Freunde. Wir haben vor einer Woche gegen Wilmsberg gespielt und da haben uns die ‚Piggen‘ versichert, dass sie richtig heiß auf dieses Spiel sind.“ Noch hat Borghorst drei Punkte mehr als Fortuna. Der Dritte, SV Langenhorst, steht um einen Punkt besser, muss bei Matellia Metelen II ran.

Die Fortunen selber haben die vom Papier her leichteste Aufgabe: Um 13 Uhr spielen sie beim schon abgestiegenen Schlusslicht Germania Horstmar II. Wenn die Dettener den Gastgeber nicht unterschätzen, dürfte auch das Fehlen der beiden Innenverteidiger zu verkraften sein. Zumal vorne mehr Torgefährlichkeit zu erwarten ist: Torjäger Paul Teupe ist nach zweiwöchiger Verletzungspause wieder dabei... [mehr]


Fortuna I bleibt dran - Fortuna II mit 0:4-Schlappe
Vom 15.05.2017 08:13 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft

Vier Punkte auf Platz eins, drei Punkte bis Platz zwei, nach dem 3:2-Sieg gegen SV Wilmsberg II dürfen die Fortunen weiter vom Aufstieg träumen – müssen aber auf Patzer der Konkurrenz hoffen.

Gegen Wilmsberg brachte Stefan Holz die Fortunen in der 12. Minute in Führung, doch Marius Ostermann glich aus (21.). Noch vor der Pause sorgte Johannes Brüggenbrock aber dafür, dass Fortuna wieder vorne lag (28.)

Wilmsberg hielt aber weiter dagegen, Adam Sule glich in der 61. Minute aus. Die Freude aber währte noch kürzer als in der ersten Hälfte: Stefan Holz erzielte das 3:2 in der 67. Minute. Jetzt ließen sich die Fortunen die Butter nicht mehr vom Brot nehmen.

Fortuna II mit 0:4-Schlappe

Die B-Liga-Partie zwischen Fortuna Emsdetten II und Grün-Weiß Rheine II war am Sonntag bereits nach 20 Minuten entschieden. Da führte Grün-Weiß II durch ein Tor von Selim Iflazoglu (5.) und einen Doppelpack von Christian Dropmann (13. u. 16.) bereits mit 3:0.

Fabian Alexander Rehm legte in der 57. Minute sogar noch zum deutlichen 4:0-Endstand für den Gast nach. Fortuna II bleibt stramm auf C-Liga-Kurs... [mehr]


Fortuna II muss siegen - Frauen vor lösbaren Aufgaben
Vom 13.05.2017 10:22 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 2. Mannschaft

Noch drei Spiele, fünf Punkte Rückstand auf das rettende Ufer, Fortunas Reserve darf jetzt gar nichts mehr passieren, wenn die B-Liga noch gehalten werden soll.

SuS Neuenkirchen V ist auf dem ersten Nichtabstiegsplatz am Sonntag spielfrei, sodass Fortuna durch einen Sieg gegen GW Rheine II (13 Uhr) den Rückstand auf zwei Zähler verkürzen kann. Das würde sicher noch einmal einen Schub für den Endspurt geben. Klappt‘s nicht, ist das Buch wohl zu.

Frauen vor lösbaren Aufgaben

Für die beiden in der Kreisliga aktiven Emsdettener Frauenfußball-Teams geht es in den letzten Spielen um nichts mehr. Wenn es beiden am Sonntag gelingt, sich dennoch richtig zu motivieren, dann sind zwei Siege möglich.

Die Fortuninnen gastieren um 11 Uhr bei der Zweitvertretung des SV Langenhorst. Beide Teams sind im Mittelfeld angesiedelt, die bessere Tagesform wird entscheiden.

Das gilt auch für das Spiel des 3. Borussenteams um 13 Uhr beim SC Altenrheine. Zwei direkte Tabellennachbarn treffen aufeinander, wobei der SCA allerdings schon fünf Punkte mehr hat. Gelingt es den Borussinnen den Rückstand zu verkürzen?.. [mehr]


Rückschlag für Fortunen I - Auch Fortuna II unterliegt
Vom 08.05.2017 08:32 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft

Es hätte ein großer Schritt in Richtung Kreisliga A werden können, weil Neuenkirchen IV und SV Langenhorst nur remis spielten. Stattdessen verloren die Fortunen am Sonntag mit 0:2 bei Matellia Metelen II und so wichtigen Boden.

Amer Jusufovic brachte Außenseiter Metelen kurz nach der Pause in Führung (48.). Die Fortunen versuchten danach alles, brachten den Ball aber einfach nicht über die Linie und wurden schließlich in der 89. Minute eiskalt erwischt, als Jusufovic ein zweites Mal zuschlug.

Die Dettener protestierten, weil sie eine Regelwidrigkeit vor diesem Tor gesehen haben wollten. Schiri Tobias Möhlmann quittierte das mit einer Roten Karte.

Fortuna II unterliegt 2:5

Eine 2:5-Niederlage musste Fortuna Emsdetten II bei Germania Hauenhorst II hinnehmen. Bis zur Pause hielten die Dettener das 0:0. Nach der Pause gerieten die Fortunen bis zur 71. Minute mit 0:3 in Rückstand, den man durch die Tore von Nils Uphoff (73.) und Jens Westkamp (75) zwar verkürzte, doch Hauenhorst machte den Sieg mit zwei weiteren Treffern perfekt... [mehr]