Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Aktuell sorgenfrei

Vom 28.03.2020 10:51 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung

B-Ligist Fortuna Emsdetten hat – außersportlich – die wenigstens Probleme mit dem Corona-Virus. Große Zuschauereinnahmen hat der Verein ohnehin nicht, fraglich ist lediglich, ob die Sponsoren ihre Zusagen auch nach der Pandemie einhalten können.

„Das müssen wir abwarten. Es ist gerade bei den kleinen Firmen ja nicht abzusehen, wie sie die Pandemie überstehen“, sagt Fortunas 1. Vorsitzender Stefan Schmiemann. Auch Schmiemann geht davon aus, dass die Saison in Kürze abgebrochen wird.

„Ich habe darüber mit unserem Sportlichen Leiter, Erkan Saritekin, gesprochen. Es sieht so aus, als ob die Mannschaft auch bei einem weiteren B-Ligajahr zusammenbleibt und die Zugänge zu ihren Zusagen stehen.“.. [mehr]


Ausweichtermin für Erlebniswelt Fußball

Neuer Termin vom 21.-23. Juli 2020

Vom 24.03.2020 15:28 Uhr

Liebe Eltern,

in Absprache mit unserem Partnerverein, der Fortuna Emsdetten, haben wir für die Erlebniswelt Fußballferien folgenden Ausweichtermin festgelegt:

!! Dienstag, 21.07. - Donnerstag, 23.07.2020 !!

Sollten Sie an diesen Tagen nicht können, bitten wir Sie, uns Ihre IBAN, den / die Kontoempfänger/in und das angemeldete Kind per Mail zu nennen. Dann können wir Ihnen den Betrag abzüglich des bereits individuell beflockten Trikots, für das wir lediglich 20€ berechnen, zurückerstatten. Das Trikot würden wir dann, wenn sich die Situation „gebessert“ hat, zum Verein zur Abholung schicken und Sie informieren... [mehr]


Fabio da Costa Pereira: „Dann steige ich lieber auf“

Der 100-Tore-Traum ist wohl ausgeträumt

Vom 23.03.2020 15:08 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft

Da spielt er die Saison seines Lebens, und dann grätscht ihn der Corona-Virus ab. Den Traum, in dieser Spielzeit die 100-Tore-Marke zu knacken, wird sich Fortunas Goalgetter Fabio da Costa Pereira wohl nicht erfüllen können.

Der Stürmer kann sich – wie immer mehr Fußballer – nicht vorstellen, dass die Spielzeit noch fortgesetzt wird. Er rechnet damit, dass der Fußball- und Leichathletikverband Westfalen die Saison 2019/20 in absehbarer Zeit für beendet erklären wird.

„Wie geplant ab April kann sicher nicht wieder gespielt werden“, ist da Costa Pereira überzeugt. „Und wie sollen denn bei einem späteren Wiederbeginn die ganzen ausgefallenen Spiele nachgeholt werden? Sollen wir dann nur noch Sonntag, Mittwoch, Sonntag, Mittwoch spielen?“

Die spannende Frage bei einem Saisonabbruch ist die des Auf- und Abstiegs. „Sollte die Spielzeit komplett annulliert werden und auf Auf- und Abstiege verzichtet werden, dann wäre das ein verschwendetes Jahr gewesen“, so Fabio da Costa Pereira. Er wünscht sich – wie sein Trainer Francesco Catanzaro es in der vergangenen Woche in einem EV-Interview auch sagte – eher eine Aufstiegsrunde... [mehr]


Ein paar Zeilen zu der Zeit ohne Fußball

Vom 21.03.2020 20:56 Uhr

Liebe Fortunen, Freunde, Sponsoren und Gönner von Fortuna Emsdetten:

Es fehlt schon was, keine Spiele, kein Training, kein Zusammensein im Verein.

Harte Zeit für Fußballer, ich habe mich selber schon dabei ertappt als ich auf einem Sportkanal, ein altes Spiel, Mainz gegen Bayern gesehen habe. Es ist eine Ohnmacht, die einen einholt, vielleicht sogar eine Leere. Hätte das jemand mit den Auswirkungen vor einem Jahr gesagt, den hätte man wahrscheinlich eingesperrt.

Ich ziehe den Hut vor jedem, der in dieser Zeit seinen Job macht: Tankstellenangestellte, Mitarbeiter im Einzelhandel, Bäckereien, Ärzte, Krankenpfleger... Ich habe bestimmt viele vergessen. Ich meine alle, die uns das Leben so gut wie möglich machen. Mit Abstand muss ich sagen, dass der Fußball mir schon fehlt, aber er kommt wieder und wird uns wieder schöne Momente bescheren... [mehr]


Catanzaro bringt Aufstiegsrelegation in die Diskussion

Verlorene Saison für Fortuna Emsdetten?

Vom 18.03.2020 06:00 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft

Spielpause bei den Fußballern oder sogar ein Ende der Saison – derzeit scheint vieles möglich. Die EV sprach mit Francesco Catanzaro, Trainer des Emsdettener B-Ligisten Fortuna, über die aktuelle Situation.

Was machst du eigentlich jetzt mit deiner ganzen freien Zeit?

Ich baue gerade meinen Garten um. Daher kommt mir die Situation ganz gelegen. Aber ernsthaft: Das ist alles doch sehr bescheiden. Die Jungs würden doch alle gerne rausgehen und Fußball spielen. Aber im Moment ist nur individuelles Training wie laufen möglich.

Und das wird kontrolliert?

Das kann man doch gar nicht. Ich kann nur an die Verantwortung jedes Einzelnen appellieren, sich fit zu halten.

Was denkst du, wie wird es mit dem Fußball weitergehen?

Das kann man im Moment absolut nicht voraussagen, da ist vieles möglich... [mehr]