Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Die Minikicker der Fortunen sichern sich den 2. Platz

Vom 28.01.2020 11:56 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: Minikicker

Die Minikicker der Fortunen waren beim Hallenturnier von Westfalia Leer am Ball. Bei diesem Turnier spielten sechs Mannschaften, die Fortunen sicherten sich am Ende den 2. Platz.

Es war ausgeglichenes Teilnehmerfeld. Fortuna gewann drei Spiele mit jeweils 1:0 und verlor nur gegen den SW Holtwick mit 1:2. Das Spiel gegen den VfL Billerbeck ging 3:3 aus. In dieser Partie lagen die Fortunen zunächst mit 1:3 zurück, holten jedoch den Rückstand innerhalb der letzten drei Spielminuten durch zwei Tore von Jonah Bruns noch auf.
Die jungen Fortunen nahmen abschließend die Pokale für den 2. Platz mit Begeisterung entgegen.

Das erfolgreiche Minikicker-Team der Fortuna (oben von links): Trainer Dennis Meiners, Ben Geulen, Leo Meiners, Lutz von Bergen, Ella Meiners, Lukas Schmolke, Jarno Holz, Nevio Szymanski, Mattis Arndt sowie (unten von links): Jonah Bruns und Justus Berning... [mehr]


Fortuna lässt zu viele Chancen liegen – 2:2

Test bei TuS Graf Kobbo Tecklenburg

Vom 27.01.2020 10:31 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft

Beim tecklenburgischen A-Ligisten TuS Graf Kobbo Tecklenburg trat B-Ligist Fortuna Emsdetten am Samstag an und beendete das Testspiel mit einem 2:2-Remis.

„Wir haben in der Schlussphase viel gewechselt und zudem auf Vierer-Kette umgestellt“, erklärte Fortuna-Trainer Francesco Catan-zaro, dessen Team in der 2. Hälfte zu viele Chancen ausließ.
Nach gut einer Viertelstunde sorgte Robin Brüning für die Führung der Gäste, die zehn Minuten später nach einem Stellungsfehler das 1:1 kassierten. Fabio da Costa Pereira (35.) brachte sein Team dann mit einem „Traumtor“ (Catanzaro), einem Heber aus 40 Metern über den TuS-Keeper, mit 2:1 nach vorn.

In der 2. Hälfte hatte Fortuna zig Großchancen, scheiterte aber immer wieder am Torhüter. Das wurde bestraft: Tecklenburg glich noch zum 2:2 aus (80.)... [mehr]


Fortuna auf Platz 26 in Deutschland

Fortuna II siegt im Testspielderby

Vom 25.01.2020 19:06 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft

Genau 7,53 Tore erzielten die Fortunen bisher in der Meisterschaft im Schnitt pro Spiel. Damit liegen sie in der Saisonstatistik auf dem 26. Platz aller unter dem Dach des DFB in Deutschland offiziell antretenden Herren-Fußballteams.

Fortuna II siegt im Testspielderby

Eine 3:4-Niederlage kassierte Borussia IV im Test gegen Fortuna II.

Felix Austen (18. und 26.) sorgte für die 2:0-Pausenführung der Fortunen, Ahmet Karakaya (56.) und Jens Günner (65.) glichen aus. Durch Michel Spichala (69.) und Philip Entrup (75.) schossen die Fortunen erneut eine Zwei-Tore-Führung heraus. In der Nachspielzeit gelang Jens Günner nur noch 3:4-Anschlusstreffer... [mehr]


Fortunas E II siegt beim Falke-Turnier

Vom 24.01.2020 09:12 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: E2-Junioren

Die E II-Mannschaft von Fortuna Emsdetten gewann das Hallenturnier von Falke Saerbeck. Nach einem torlosen Unentschieden gegen die Nachbarn von DJK Greven setzte sich die spielerisch starke Mannschaft gegen den SC Hörstel, Falke Saerbeck, Arminia Ibbenbüren und Cheruskia Laggenbeck durch und gewann diese Partien jeweils sehr überlegen. Ohne auch nur ein Gegentor zu kassieren, hielten die Fortunen am Ende zwar keinen Pokal, dafür aber einen Siegerball in den Händen.

Das Trainerteam um Ingo Ubrich, Thomas Küwen und Rüdiger Meier-Jerzinowski war sehr stolz auf die Leistung von Leander Löchte, Mika Jerzinowski, Tom Ubrich, Johannes Küwen, Thorge Winter, Julian Helmers, Elias Pilger, Kaan Korkmaz und Noah Pohlmann... [mehr]


„Gewonnen, gut bewegt und keiner verletzt“

Vom 20.01.2020 10:37 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft

Am Freitagabend konnte B-Ligist Fortuna Emsdetten endlich sein erstes Testspiel in der Vorbereitung bestreiten. Die Truppe von Trainer Francesco Catanzaro gewann beim tecklenburgischen A-Ligisten VfL Ladbergen auf Kunstrasen mit 1:0. Das Tor des Abends erzielt der Fortuna-Goalgetter vom Dienst: Fabio da Costa Pereira traf nach 35 Minuten nach einem Pass von Mathi Schulz zum 1:0 für die Emsdettener.

Die taten sich gegen einen guten VfL – „ich verstehe nicht, warum Ladbergen Letzter der Kreisliga A Tecklenburg ist“ (Catanzaro) – die ersten 20 Minuten recht schwer, fanden auf dem für sie ungewohnten, aber gut bespielbaren Kunstrasenplatz zunächst nicht zu ihrem Spiel.

Danach lief es besser. Fabio da Costa Pereira traf ins VfL-Tor – doch der Schiri entschied auf Abseits. „Vielleicht gleiche Höhe“, sagte Catanzaro dazu. Auch Leo Probst erzielte einen Treffer für die Fortunen, der aber auch nicht anerkannt wurde. Also musste es da Costa Pereira dann doch selbst richten – sein Treffer zählte. 1:0 für Fortuna zur Pause... [mehr]