Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten
D1-Junioren feiern: Meister der Kreisliga B
Vom 01.06.2017 09:07 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: D1-Junioren

Am Samstag gewann die D I-Jugend der Fortunen auch ihr letztes Saisonspiel in der Kreisliga B, und zwar mit 5:0 Toren gegen Germania Hauenhorst. Anschließend wurden die Meisterschaft in der Kreisliga B und der Aufstieg in die A-Liga gefeiert.

Bereits in der Vorwoche war der direkte Verfolger, der SuS Neuenkirchen II, mit einem Unentschieden auf Distanz gehalten worden, sodass schon vor dem letzten Meisterschaftsspiel aufgrund des Vier-Punkte-Vorsprungs den Fortunen der Meistertitel nicht mehr zu nehmen war.

Trotzdem hieß es, auch das letzte Spiel einer hervorragenden Saison für sich zu entscheiden, was durch Tore von Jendrick Averbeck, Levin Beckmann, Neo Kappelhoff, Marcel Lohmann und Luc Gallner auch eindeutig mit 5:0 gelang... [mehr]


Fortuna I bleibt Vierter
Vom 29.05.2017 08:17 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft

Der Meister gab sich auch auf „Lange Water“ kein Blöße: Mit 2:0 setzte sich SuS Neuenkirchen bei Fortuna Emsdetten durch. Meisterlich spielten die Neuenkirchener dabei allerdings nicht...

„Mir haben wegen Verletzungen und aus schulischen Gründen 13 Spieler gefehlt. Ich habe mit einem A-Jugendlichen und einigen Akteuren aus der 2. Mannschaft gespielt. Allgemeine Meinung nach dem Spiel war, dass wir Neuenkirchen in Bestbesetzung weggehauen hätten“, sagte Trainer Akin Berberoglu nach der Partie. Blieb aber ein fairer Verlierer: „Ich gratuliere Neuenkirchen zur Meisterschaft, die haben sich das erarbeitet.“

Erarbeitet war auch der 2:0-Sieg des Meisters bei den Fortunen. Mehr als eine Stunde hielten die Fortunen erfolgreich dagegen, erst in der 69. Minute brachte Marcel Lücke den SuS in Führung. Fortuna versuchte noch einmal alles, doch mit der Führung im Rücken ließ Neuenkirchen nichts mehr anbrennen. Acht Minuten vor Schluss machte David Lammers dann mit dem 2:0 den Deckel endgültig drauf... [mehr]


Fortuna I schielt auf Rang drei - Fortuna II unterliegt mit 2:4
Vom 27.05.2017 08:43 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft

Ein echtes Spitzenspiel in der Kreisliga B gibt es am Sonntag zwischen der 1. Mannschaft von Fortuna Emsdetten und der Viertvertretung des SuS Neuenkirchen. Besonders spannend ist diese Partie, da der Gast aus Neuenkirchen zwar momentan Tabellenführer ist, bei einer Niederlage gegen die Fortunen aber noch am letzten Spieltag von den Aufstiegsrängen verdrängt werden kann.

Auch für die Fortunen ist mit einem Sieg gegen Neuenkirchen noch eine Verbesserung auf Rang drei möglich. „Wir werden ganz normal unser Spiel spielen und dann mal schauen was passiert“, gibt sich Fortunen-Coach Akin Berberoglu zurückhaltend, wenn es um die Spielverderberrolle der Dettener geht.

Personell hat der Trainer aktuell einige Sorgen und Ausfälle zu beklagen. Berberoglu ist aber trotzdem von seinem Team überzeugt: „ Ich schätze unsere Chancen gegen den SuS ungefähr 50:50 ein. Wir sind spielerisch momentan gut drauf. Solange mathematsich noch eine Verbesserung nach oben in der Tabelle möglich ist, wollen wir die Chance natürlich nutzen.“.. [mehr]


Fortuna I bleibt wohl B-Ligist - Fortuna II steigt ab
Vom 22.05.2017 08:20 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft

Ganz gibt Trainer Akin Berberoglu (Foto) die Hoffnung noch nicht auf: „Man hat im Fußball schon die komischsten Dinge erlebt.“ Realistisch gesehen müssen die Fortunen aber wohl für eine weitere B-Liga-Saison planen.

Zwar erfüllten sie ihre Hausaufgaben mit einem 2:0-Sieg bei Germania Horstmar II. Doch auch die Konkurrenten um Platz zwei gewannen und liegen weiterhin um drei Punkte bzw. eínen Zähler vor. Und Preußen Borghorst II, momentaner Zweiter, spielt nächste Woche gegen Schlusslicht Horstmar.

„Wir hätten auch 8 oder 9:0 gewinnen können“, beschreibt Berberoglu die Überlegenheit seines Teams. Doch nur Paul Teupe brachte den Ball im Netz unter. Als er bereits in der 1. Minute traf, roch es nach einem Schützenfest. Doch bei sommerlichen Temperaturen gingen die Fortunen danach nicht mehr an ihre Grenzen.

Die Führung geriet aber nie ernsthaft in Gefahr, und als Teupe nach einer Stunde zum zweiten Mal traf, war die Entscheidung endgültig gefallen. Die Freude über den Sieg aber war angesichts der Ergebnisse der Konkurrenten doch sehr gedämpft... [mehr]


Fortuna I hofft auf Patzer - Fortuna II auf ein Wunder
Vom 20.05.2017 07:19 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft

Zwei Spieltage noch, die Entscheidungen stehen bevor: „Wir müssen jetzt unsere Hausaufgaben erledigen und dann hoffen, dass Langenhorst oder Borghorst noch einmal patzen“, sagt Fortunas Trainer Akin Berberoglu.

Meister können die Fortunen nach dem 4:1-Sieg von Neuenkirchen IV gegen Laer II am Mittwoch nicht mehr werden, aber der Relegationsplatz ist noch drin.

Auf einen Patzer des derzeitigen Zweiten, Preußen Borghorst II, hofft Berberoglu schon an diesem Wochenende: „Die spielen bei Wilmsberg II, und das sind ja nicht die besten Freunde. Wir haben vor einer Woche gegen Wilmsberg gespielt und da haben uns die ‚Piggen‘ versichert, dass sie richtig heiß auf dieses Spiel sind.“ Noch hat Borghorst drei Punkte mehr als Fortuna. Der Dritte, SV Langenhorst, steht um einen Punkt besser, muss bei Matellia Metelen II ran.

Die Fortunen selber haben die vom Papier her leichteste Aufgabe: Um 13 Uhr spielen sie beim schon abgestiegenen Schlusslicht Germania Horstmar II. Wenn die Dettener den Gastgeber nicht unterschätzen, dürfte auch das Fehlen der beiden Innenverteidiger zu verkraften sein. Zumal vorne mehr Torgefährlichkeit zu erwarten ist: Torjäger Paul Teupe ist nach zweiwöchiger Verletzungspause wieder dabei... [mehr]