Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten

Fortuna I schlägt Borussia III - Fortuna II lässt wichtige Punkte liegen

Vom 16.09.2019 10:27 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft

Es war eine einseitige Angelegenheit: Mit 10:0 setzten sich die Fortunen am Sonntag auf Lange Water gegen Borussia III durch und verdrängten GW Rheine von der B-Liga-Spitze.

Torjäger Fabio da Costa Pereira hatte richtig Spaß und erzielte ein halbes Dutzend Treffer. Ein Hattrick gelang ihm vor dem Wechsel (19., 27. und 42.), nach der Pause verdarb Steffen Neumann ihm einen weiteren Hattrick, der in der 60. Minute auf 7:0 stellte. Fabio da Costa Pereira schoss seine Tore in der 53., 67. und 75. Minute.

Den Torreigen eröffnet hatte Moritz Schwegmann (13. u. 17.). Dafür, dass es zweistellig wurde, sorgte Mathias Schulz mit dem 10:0 (88.)... [mehr]


Fortunas Damen bitten Ochtrup zum Tanz

Vom 15.09.2019 18:53 Uhr
Mannschaften: 1. Damenmannschaft

Die Damen von Fortuna Emsdetten I feierte am Sonntag in Ochtrup einen 8:0-Kantersieg.

Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Der Gast wurde der Favoritenrolle gerecht. In Topform präsentierte sich Lena Mussing, die einen lupenreinen Hattrick markierte (6./20./25.) und FSV Ochtrup e.V. einen schweren Schlag versetzte.
Melissa Schulz überwand die gegnerische Schlussfrau zum 4:0 für Fortuna Emsdetten (26.). Noch bevor es in die Halbzeit ging, war Eva Lukasiewicz mit dem 5:0 für die Elf von Olaf Hilbring zur Stelle (40.).. [mehr]


Fortuna trifft auf Borussias Dritte

Fortuna II muss gewinnen - Fortuna III verliert mit 2:3

Vom 14.09.2019 09:59 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, 3. Mannschaft

Nicht wie vor einige Tagen im Kreispokal gegen Borussia I, sondern gegen Borussia III tritt Lukas Krtisch Sonntag um 15 Uhr mit seinen Fortunen im Stadion West an.

„Wir müssen die Favoritenrolle natürlich annehmen. Aber das machen wir gerne. Und egal, ob es gegen Borussia III oder gegen wen auch immer geht: Meine Jungs haben Bock auf Vollgasfußball“, sagt Fortunas Trainer Francesco Catanzaro, der den sechsten Sieg im sechsten Saisonspiel anpeilt.
Alles andere wäre keine faustdicke Überraschung – sondern eine absolute Sensation. Mit einem Blick schaut Ex-05-Reserevecoach Catanzaro dabei auch nach Rheine: „Es wäre schön, wenn die 05er bei Grün-Weiß gewinnen würden. Nicht nur weil uns das helfen würde, sondern auch weil ich der Mannschaft nach wie vor alles Gute gönne.“.. [mehr]


Fortunas 1. Damen wieder auf Kurs

2. Damen kassieren Heimpleite

Vom 10.09.2019 08:00 Uhr
Mannschaften: 1. Damenmannschaft, 2. Damenmannschaft

Am Sonntag empfingen die Fortuna Damen den SC Reckenfeld. Die Gäste auf dem letzten Tabellenplatz mit 9er Mannschaft ließen die Fortuna erst einmal schwer ins Spiel finden.

Doch schon nach 15 Minuten fing das Spektakel an. Die Fortuna Damen 90 Minuten über deutlich überlegen, beendeten das Spiel letztendlich mit einem 11:0 Sieg! Also heißt es: weiter geht die 3 Punkte Jagd!

Schlechter lief es für das 2. Damen-Team der Fortunen, das am Sonntag eine 0:6-Heimpleite gegen Nordwalde kassierte... [mehr]


Fortuna I: Fünfter Sieg in Folge

Fortuna II siegt deutlich mit 5:0 - Bien rettet Fortuna III spät

Vom 09.09.2019 07:52 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, 3. Mannschaft

Fortuna Emsdetten marschiert in der B-Liga 1 weiter von Sieg zu Sieg. Am Sonntag gab es einen auch in der Höhe verdienten 4:0 (1:0)-Erfolg bei der SG Elte. Es war der fünfte Fortuna-Dreier im fünften Meisterschaftsspiel.

„Das war ein ekeliges Spiel“, kommentierte Fortuna-Trainer Francesco Catanzaro die Partie. „Ein enger Platz, der Rasen zu hoch, der Gegner steht nur hinten drin und foult viel. Unterm Strich muss man froh sein, dass wir die drei Punkte geholt und keine weiteren Verletzten haben.“

Die Pausenführung für die Emsdettener markierte Mathi Schulz (Foto) mit einem Distanzschuss (36.). Nach dem Wechsel erhöhte Torjäger Fabio da Costa Pereira auf 2:0 (50.). In der Schlussphase wurde es deutlicher: Niklas Ohde hielt den Fuß hin – 3:0 (75.). Und Robin Brüning sorgte per Kopf nach einer Flanke von Fynn Bruns für den 4:0-Endstand aus For-tunen-Sicht.

„Wir haben das gut gemacht, haben abgezockt gespielt, sind einen Schritt weiter gekommen“, resümierte Catanzaro zufrieden nach der Partie... [mehr]