Fortuna Emsdetten e.V.

Fortuna Emsdetten
Berberoglu wunschlos glücklich
Vom 24.04.2017 08:30 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, Frauen

Auswärtssieg für Fortuna Emsdetten! Beim FC Schwarz-Weiß Weiner II lieferten die Dettener eine saubere Vorstellung und nahmen mit einem 3:0-Sieg die Punkte mit nach Hause.

Den Führungstreffer in der 14. Minute erzielte Johannes Haerkötter. Er nickte nach einer Hereingabe zum 1:0 ein. In der 30. Minute stellte dann Paul Teupe sein Können unter Beweis: Er zirkelte einen Freistoß direkt in das SW-Tor – 2:0 für Fortuna. Nach dem Seitenwechsel spielte Weiner II offensiver, wollte noch einmal herankommen.

Aber Fortuna ließ sich nicht beirren, Stefan Holz machte mit dem 3:0 in der 80. Minute den Deckel drauf. „Das war ein gutes Spiel meiner Mannschaft, ich bin sehr zufrieden“, war Fortuna-Trainer Akin Berberoglu (Foto) nach der Partie wunschlos glücklich.

Frauen spielen unentschieden

Die Damenmannschaft von Fortuna Emsdetten kam am Sonntag im Heimspiel gegen den SC Altenrheine nicht über ein 4:4 hinaus. Die Tore für die Fortunen erzielten Lena Mussing (2) und Carolin Schwass (2)... [mehr]


Fortuna I steht unter Druck - Frauen favorisiert
Vom 22.04.2017 15:16 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft

Überhaupt nichts mehr dürfen sich die Fortunen erlauben, wenn sie den Aufstieg in die Kreisliga A nicht aus den Augen verlieren wollen: Der Rückstand auf Tabellenführer Langenhorst und den Zweiten Neuenkirchen IV beträgt fünf Punkte. Um dranzubleiben und die beiden eventuell noch abfangen zu können, muss den Fortunen eine Siegesserie gelingen.

Die bevorstehende Aufgabe beim SW Weiner II erscheint dabei lösbar, doch der Tabellenelfte wird Sonntag um 13 Uhr nichts verschenken. Fortuna darf den Gegner nicht am Tabellenstand messen und muss mit bester Einstellung auflaufen.

Fortunas Frauen favorisiert

Ein ganz schweres Spiel wartet in der Kreisliga der Frauen einmal mehr auf die 3. Mannschaft der Borussen: Sie muss Sonntag um 11 Uhr bei der Spielgemeinschaft Horstmar/Leer ran. Ziel beim Tabellenfünften ist es, ein achtbares Ergebnis zu erreichen.

Fortunas Frauen wollen mehr: Im Heimspiel am Sonntag gegen den SC Altenrheine soll um 11.30 Uhr ein Dreier her. Die Fortuninnen haben mit 35 Zählern fast doppelt so viele Punkte auf dem Konto wie ihre Gäste (18) und sind klar favorisiert. Für beide Mannschaften geht es um nichts, sie können ganz locker aufspielen. Und dabei dürfte Fortuna spielerisch das bessere Team sein... [mehr]


Dreimal Teupe beim 4:1-Erfolg
Vom 10.04.2017 08:16 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft

Den erwarteten 4:1 (2:1)-Heimsieg schoss Aufstiegsaspirant Fortuna Emsdetten I am Sonntag auf Lange Water gegen B-Liga-Kellerkind SV Mesum III heraus. Dabei mussten die Fortunen erst mal einen Konter zum 0:1 durch Wilde schlucken (18.), drehten aber bis zur Pause durch Treffer von Niklas Ohde (35.) und Paul Teupe (43.) das Spiel.

In der 2. Halbzeit legte Teupe in der 72. und 85. Minute noch zweimal zum 4:1-Erfolg der Fortunen nach. „Wir waren sehr dominant, haben sogar noch viele Chancen liegen gelassen“, kommentierte Fortunen-Trainer Akin Berberoglu die Partie.

Fortuna II siegt 5:2

Die zweite Mannschaft von Fortuna Emsdetten hat im Heimspiel gegen den SuS Neuenkirchen V einen regelrechten Kantersieg eingefahren. Bereits nach 60 Minuten führten die Dettener durch die Treffer von Michel Spichala (6 ., 57.), Nils Uphoff (22., 60.) und Memet Sacir (55.) mit 5:0. Die zwei Treffer des Gastes aus Neuenkirchen zum 5:2-Endstand waren nur noch Ergebniskosmetik... [mehr]


Fortuna I ist Favorit im Heimspiel - Fortuna II empfängt SuS V
Vom 08.04.2017 10:40 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 1. Mannschaft, 2. Mannschaft

„Wir haben noch etwas gut zu machen“, erinnert sich Fortuna-Coach Akin Berberoglu noch gut an das 1:1 im Hinspiel gegen den SV Mesum III. Im Rückspiel am Sonntag um 15 Uhr auf eigenem Platz erwartet er deshalb einen Sieg. Von der Tabellensituation her – die Fortunen sind Fünfter, der SVM liegt auf Rang 13 – ist diese Erwartung auch gerechtfertigt.

„Wir gehen als Favorit in die Partie“, rechnet auch Berberoglu sich und seinem Team gute Chancen aus, warnt aber gleichzeitig: „Solche Spiele sind immer schwer. Mesum wird alles reinwerfen, wir müssen zu 100 Prozent dagegenhalten.“

Fortuna II empfängt SuS V

Fortuna Emsdetten II trifft am Sonntag um 13 Uhr auf heimischem Rasen auf einen direkten Tabellennachbarn – der Abstand zwischen beiden Teams ist jedoch beachtlich. Der Gast SuS Neuenkirchen V ist selber zwar nur Tabellendrittletzter, hat aber acht Punkte Vorsprung auf die Fortunen, die sich in der Kreisliga B1 momentan auf dem Relegationsplatz wiederfinden... [mehr]


Fortuna II führt 2:1 und unterliegt noch mit 2:6
Vom 31.03.2017 08:22 Uhr - Quelle: Emsdettener Volkszeitung
Mannschaften: 2. Mannschaft

Die Zuschauer im Sepp-Herberger-Stadion sahen zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten beim B-Liga-Spiel TuS St. Arnold I gegen Fortuna Emsdetten II. Im 1. Durchgang präsentierte sich der Tabellenzweite aus St. Arnold in einer desolaten Verfassung. „Unterirdisch“, meckerte Trainer Georg Fettich. Besser lief es in den zweiten 45 Minuten für den TuS, als er – zum Leidwesen er Fortunen – aus einem 1:2-Halbzeitrückstand noch einen 6:2-Erfolg machte.

Carlos Hyneck (33.) brachte die favorisierten Arnolder in Front. Doch ein Ballverlust in der eigenen Hälfte brachte Fortunas Memet Sacir in Schussposition und er glich zum 1:1 aus (37.). Nach einem Eckball gelang Nils Ohde sogar der 2:1-Führungstreffer (43.) für die Fortuna-Reserve. Fortuna II wurde wurde in der 2. Hälfte überlaufen. Ein Seitfallzieher von Seref Ürkmez und das Tor von Hendrik Feemers nach einem Alleingang bedeuteten nach 73 Minuten die 3:2-Führung für den TuS.

Maurice Wilkens und Fabio Hyneck machten dann Nägel mit Köpfen (74., 77.), und Niklas Bartsch zirkelte zu guter Letzt noch einen Freistoß zum 6:2-Endstand in den Knick (83.)... [mehr]